Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der Bundes- und Landesdatenschutzgesetze streng beachten.
Im Folgenden informieren wir Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten und deren Zweckbestimmung sowie über getroffene Schutzmaßnahmen.

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise Name, Wohnadresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Durch die Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich einverstanden mit der Erhebung, der Verarbeitung und der Nutzung von Daten wie nachfolgend beschrieben.
Die Nutzung unserer Website ist ohne Registrierung und in der Regel auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Es werden dabei zu statistischen Zwecken Daten, die nicht unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden (beispielsweise aufgerufene Seite oder Name einer aufgerufenen Datei, Datum, Uhrzeit) auf dem Server gespeichert
Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter:
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:
Haas & Co. GmbH
Am Weilersbach 20
72070 Tübingen
E-Mail: info@haas-beschaffungsmanagement.de
Geschäftsführer: Herr Gerd Haas


Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz können an folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: info@haas-beschaffungsmanagement.de

Erhebung und Verwendung Ihrer Daten:

Der Umfang und die Art der Erhebung/Verwendung Ihrer Daten hängen davon ab, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.
Informatorische Nutzung:
Bei lediglich informatorischer Nutzung unseres Internetauftritts werden nur solche Daten erhoben und verwendet, die durch Ihren Internetbrowser automatisch übermittelt werden:
• Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
• Ihren Browsertyp
• die Browser-Einstellungen
• das verwendete Betriebssystem
• die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
• die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
• Ihre IP-Adresse.
Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie uns eventuell angeben, gespeichert. Sie können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden von uns auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt optimieren zu können und nach Auswertung gelöscht.
Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail:
Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur weiteren Kommunikation und für die technische Administration.

Datensicherheit:

Wir bemühen uns, Ihre anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten durch Ergreifung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen so zu schützen, dass sie für Dritte nicht zugänglich und gegen Manipulation und Verlust geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden dem technologischen Fortschritt entsprechend fortlaufend angepasst.

Dauer der Datenspeicherung:
Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert/aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung:
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.
Einer etwaigen und im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen zu Marktforschungszwecken und zur bedarfsorientierten Ausgestaltung unseres Internetauftrittes können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.
Sie haben weiter die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten und Empfänger, an die Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck der Speicherung bezieht.
Hierzu können Sie sich per E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse wenden.

Widerspruch Werbe-Mails:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial wird hiermit widersprochen. Der Seitenbetreiber behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Fall unverlangter Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch SPAM-Emails, vor.